Wem wollen wir helfen?
Den Millionen Straßenkindern, die jeden Tag ums nackte Überleben kämpfen.

Was ist zu tun?
Der einzige Weg, den Teufelskreis zu durchbrechen: Bildung gegen Armut! Deshalb errichten und unterhalten die Salesianer weltweit Grund-, Handwerks- und Landwirtschaftsschulen.

Wo kann ich helfen?
Durch den Beitritt zu unserem Verein . Herzlich willkommen! Bei uns befinden Sie sich in bester Gesellschaft und wir freuen uns darauf, Sie z.B. bei der nächsten Mitgliederversammlung auch persönlich kennenzulernen.

Wie verwenden wir Ihre Spende?
Ihre Spende geht ohne Verwaltungskosten direkt in die Projekte. In Indien z.B. finanziert Ihre Spende eine Mahlzeit für 300 Kinder mit 40 EURO oder Schulbücher für 30 Kinder mit 60 EURO.

Wer macht schon jetzt mit?
Placido Domingo, Edzard Reuter, Dieter Kronzucker, Hanna-Renate Laurien und Horst Schättle, Mediziner der Berliner Charité, Unternehmer aus dem ganzen Land, um einige bekannte Namen zu nennen, stellvertretend für die vielen unbekannten Spender, ohne deren Hilfe ganz einfach nichts geht.

Wie kann ich helfen?
Durch eine Überweisung auf unser Spendenkonto.
Wir bitten für unsere Straßenkinder und freuen uns über den kleinsten Betrag, der bei uns eingeht. Und für Sie ist es die beste Geldanlage, die unsere ungerechte Welt zu bieten hat!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Spendenkonto
Impulse für die Straßenkinder e.V.
Konto
IBAN: DE98 3706 0193 6002 9190 18 BIC: GENODED1PAX